Über Uns

Über Uns

Die Gesellschafter von Convalor verfolgen seit 1974 eine langfristige Anlagestrategie. Die wesentlichen Bestandsimmobilien sind heute in der Convalor Immobilien GmbH & Co KG oder in von Convalor Holding GmbH verwalteten Objektgesellschaften gebündelt.

Über die Gesellschaft Convalor Holding GmbH verwalten die Gesellschafter Gewerbe- und Sozialbauten wie die Kindertagesstätte des AaK e.V. in Köln Nippes, die Pflegeeinrichtung Schieritzstraße in Berlin oder das Einkaufszentrum und Ärztehaus GohlisPark in Leipzig. Der GohlisPark sowie das Hotel Alexander Plaza und das Bürohaus Rosenstraße in Berlin wurden von der Convalor Immobilien GmbH & Co KG errichtet und werden seitdem von dieser im Bestand gehalten.

Des Weiteren wird mit der Hotelbetriebsgesellschaft CLASSIK HOTEL COLLECTION GmbH (www.classik-hotel-collection.de) das Portfolio persönlicher Boutique-Hotels im Immobilienbestand der Gesellschafter gesteuert. Diese Erfahrungen aus dem eigenen Immobilienbesitz werden in Einzelfällen ergänzt durch die Expertise namhafter Hoteliers wie Hilton oder Ramada.

Die Erkenntnis, dass auch Immobilien altern, regt die Gesellschafter von Convalor an, kontinuierlich an der Modernisierung des verwalteten Bestands zu arbeiten und moderne technische Entwicklungen interessiert zu verfolgen und umzusetzen.

In der Bestandsverwaltung/-bewirtschaftung werden die Interessen der Gebäudeeigentümer realisiert: eine solide vertragliche Gestaltung ist hierfür eine selbstverständliche Grundlage – die die Gesellschafter von Convalor gern mit Leben erfüllen. Motivierte Mitarbeiter, eine ertragreiche Nutzung und vor allem zufriedene Mieter sind Zeichen eines Erfolgs, der ihnen recht gibt.

Ein wichtiges Investitionsziel neben der Renditeerwartung und Renditesicherung ist, Immobilien mit einem eigenen Charakter und baulicher Emotionalität in bevorzugten Lagen zu erwerben. Ein Schwerpunkt der Bestandsentwicklung liegt deshalb im Erwerb und in der wirtschaftlich sinnvollen Nutzung von Baudenkmälern, die mit ihrem besonderen Charme aus der Masse der Immobilienprodukte herausstechen.

Seit 2011 gehört auch ein größeres Objekt, der Markona Wohnpark in Köln Neuehrenfeld, mit sogenannten öffentlich geförderten Wohnungen in Köln zum Portfolio.