HT-CON

HT-CON

Nordrhein-Westfalen

Gemeinsam mit HT ImmoInvest GmbH als neuen Partner führt Convalor in mehreren Städten innerhalb Nordrhein-Westfalen Aufteilerprojekte durch. In einer Projektgesellschaft erwerben die beteiligten Projektinitiatoren Bestandsimmobilien, u.a. im Münsterland, in Zülpich und Köln, die sich sowohl in geförderte als auch freifinanzierte Wohnungen aufteilen. Dabei wird weitgehend darauf geachtet, dass die Objekte nicht älter als 20 Jahre sind. Gegenstand der Projektmaßnahmen sind nach Erwerb der vermieteten Immobilien, soweit erforderlich, ihre Aufbereitung, die Aufteilung in Sondereigentum sowie die Veräußerung der einzelnen Wohneinheiten an Eigennutzer oder Kapitalanleger. Vom Erwerb bis zum Verkauf wird eine mittelfristige Haltedauer der vermieteten Bestandsobjekte angenommen. Eine weitere strategische Partnerschaft, die zeigt, dass Convalor sich nicht nur im Geschäftsfeld Bauträgermaßnahmen bewegen will.

Zurück Lage