Plug & Study Home

Kurzfakten zum Projekt

Angaben geschätzt

Projektabschluss 2018
Wohneinheiten 93
Wohnfläche in qm 2.130

Plug & Study Home

Köln-Ehrenfeld

Im Bauabschnitt Ecke Melatengürtel/Grüner Weg des WEKO-Projektgrundstücks entsteht ein Wohngebäude mit studentisch genutzten Appartements auf vier Etagen plus Staffelgeschoss. Zwischen 20-25 qm groß werden die insgesamt 93 Wohnungen und sind komfortabel möbliert. Eine Bibliothek, ein Aufenthaltsraum, ein Waschkeller sowie Tiefgaragenplätze und Abstellplätze für Fahrräder dürfen für den Alltag der Studenten ebenfalls nicht fehlen.

Die Entwicklungsmaßnahmen werden von der Stefan Frey AG, die die Beteiligung von Convalor an der Projektgesellschaft derweil übernommen hat, auf rd. 1.300 qm durchgeführt. Nach Beendigung der Abbrucharbeiten der seit Jahren leerstehenden Aufbauten und Hallen der ehemaligen Büromöbelfabrik WEKO wurde nach erteilter Baugenehmigung in 2017 mit dem Bau begonnen. Bis August 2018 sollen die Wohnungen fertiggestellt werden, so dass die Studenten pünktlich zum Wintersemester in ihr ,,Zwischenheim" einziehen können.

Laut einer Studie von JLL gehört Köln zu den sechs deutschen Hochschulstädten, in denen es Hochschüler aufgrund dem starken Studierendenzuwachs besonders schwer haben werden, Wohnraum während der Zeit ihres Studiums zu finden. Diese Lücke versuchen immer mehr Bauträger mit zentral gelegenen Appartements zu schließen.

Zurück Lage