Arminius übernimmt EhrenWert in den Bestand

Die Arminius Group hat den Büroneubau „EhrenWert“ im Stadtteil Ehrenfeld zum März 2022 in den Bestand übernommen. Die Immobilie wurde Ende 2020 durch Arminius im Rahmen eines Forward-Deals von einer Projektgesellschaft der Stefan Frey AG und CONVALOR Projektpartner GmbH erworben. Das Gebäude wurde im Januar 2022 fertiggestellt und Mitte Februar an das Hauptzollamt Köln als langfristigen Nutzer übergeben. Arminius begleitete die Bauphase im Rahmen eines kaufmännischen Baumonitorings. Auf technischer Seite war Diederichs Projektmanagement beratend tätig. KUCERA Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft mbH beriet den Käufer auf rechtlicher Seite.

Jesko Fink, Geschäftsführer von Arminius, sagte: „Als nachhaltige und stadtteilprägende Büroimmobilie passt EhrenWert ideal zu unserer Asset Management-Strategie, in deren Rahmen wir die Immobilie langfristig und aktiv managen werden. Das Objekt ist sowohl hinsichtlich des Innenausbaus als auch des Erscheinungsbilds von ausgezeichneter Qualität. Hierfür sowie für die stets partnerschaftliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit während der Bauphase bedanken wir uns recht herzlich bei der Stefan Frey AG, der CONVALOR Projektpartner GmbH sowie dem Generalunternehmer Nesseler Bau GmbH.“